Der großer Alpsee in mitten des Allgäus

Der große Alpsee ist einer der großen Seen im Allgäu. Die größte Stadt, Immenstadt am Allgäu liegt mit seinen 14.000 Einwohnern am Ostufer des Sees. Der See liegt etwa 724 m ü. NN und ist über 3 km lang und 1 km breit. Die Uferlänge beträgt insgesamt ca. 8 km. Direkt benachbart liegt auch der so genannte kleine Alpsee. Der See wird von Westen her durch die Konstanzer Ach gespeist und im Osten über die Konstanzer Ach in die Iller entwässert.

Der große Alpsee ist das Surf- und Segelparadies des Allgäus

Die besondere Lage des großen Alpsees führt dazu, dass die vorherrschenden westlichen Winde sich perfekt für den Surf- und Segelsport eignen. Der örtliche Segelclub „Alpsee-Immenstadt“ mit Sitz in Immenstadt im Allgäu lädt mehrmals jährlich zu verschiedenen Regatten auf dem See ein. Diese Wettbewerbe finden in einer Reihe von Bootsklassen statt. Teile des großen Alpsees sind besonders anspruchsvoll, weil dort die Windrichtungen sehr schnell wechseln können.

Für alle, die sich mit dem Gedanken anfreunden können, einmal aufs Surfbrett oder Wakeboard zu steigen oder Stand-Up-Paddling auszuprobieren, gibt es am großen Alpsee und in den umliegenden Gemeinden verschiedene Schulen, die Schnupperkurse anbieten. Das Steuern eines Segelboots können Sie ebenfalls auf dem See ausprobieren oder erlernen.

Eine weitere Möglichkeit auf dem Wasser unterwegs zu sein ist die Fahrt auf einem historischen Segelboot, der „Santa Maria Loreto“. Ein tolles Erlebnis besonders für Kinder, wenn sie auf einer der Piratenfahrten mitmachen, die direkt über das Alpseehaus gebucht werden können.

Immenstadt im Allgäu ist das Schmuckstück des großen Alpsees

Am großen Alpsee liegt Immenstadt im Allgäu mit ihren etwa 14.000 Einwohnern bietet Immenstadt nicht nur viele Übernachtungsmöglichkeiten sondern auch ein reichhaltiges kulturelles Programm. Sie finden dort auch die Mittagschwebebahn zur 1.460 m ü. NN hohen Bergstation „Mittagsgipfel“ und die längste Ganzjahressommerrodelbahn Deutschlands. Der größte Hochseilgarten Bayerns „Bärenfalle“ befindet sich ebenfalls in Immenstadt im Allgäu im Ortsteil Ratholz. Neben den Geschäften finden Sie auch eine große Zahl an Restaurants, Cafés und Bistros in der Innenstadt.

Wander- und Fernwanderwege am großen Alpsee

Jeder kann im Allgäu „seinen“ Wanderweg finden. Egal wie sportlich Sie sind und welche Ansprüche Sie an sich selbst stellen – Sie können am großen Alpsee zum Beispiel ganz entspannt auf einem der vielen Familienwanderwege laufen. Der Weg in die Alpen ist kurz und dort finden Sie auch eine große Auswahl an anspruchsvollen Routen. Zwei große Fernwanderwege führen am großen Alpsee entlang: Der Jakobsweg zwischen Inntal und Zell und die „Wasserläufer-Himmelsstürmer-Route“ zwischen Halblech und Oberstaufen. Der Jakobsweg ist einer der bekanntesten Fernwanderwege in Europa und endet in Spanien in Santiago de Compostela. Er wird seit Jahrhunderten von Pilgern benutzt, um zu sich selbst und zu Gott zu finden. Bei der „Wasserläufer-Himmelsstürmer-Route“ handelt es sich um einen 341 km langen, sehr sportlichen Fernwanderweg mit häufig 1.000 bis 2.000 Höhenmeter pro Etappe. Die Länge der einzelnen Etappen beträgt zwischen 7 und 20 km.

Der größte und älteste Triathlon Deutschlands findet im und um den Großen Alpsee statt

Der größte Triathlon der Region ist der so genannte Allgäu-Triathlon. Dieser findet seit 1983 in unmittelbarer Nähe und im großen Alpsee statt und zählt Jahr für Jahr über 1.000 aktive Teilnehmer und zieht über 60.000 Besucher zu diesem Highlight-Event in Immenstadt im Allgäu an. Dabei werden den Teilnehmern in der Regel drei verschiedene Triathlonstrecken angeboten: Die längste Strecke ist der ALLGÄU CLASSIC und umfasst 1.900 m Schwimmen im Alpsee, 2x 42 km Radfahren und 21 km Laufen. Als zweite Strecke gibt es den ALLGÄU OLYMP mit 1500 m Schwimmen im Alpsee, 1 x 42 km Radfahren und 10 km Laufen Die dritte und kürzeste Distanz beim Allgäu Triathlon ist der sogenannte SPRINT mit 500m Schwimmen, 27km Radfahren und 5 km Laufen.

Der große Alpsee – nicht nur etwas für Wasserratten

Doch der Große Alpsee bietet sich nicht nur für Wassersport an – Sie können am und um den See auch vielen anderen sportlichen und nicht sportlichen Aktivitäten nachgehen. Im Winter können Sie bei entsprechend kalter Witterung und ausreichender dicker Eisschicht von Immenstadt im Allgäu und anderen Gemeinden aus auf dem großen Alpsee Schlittschuhlaufen gehen. Und das Paddeln oder Segeln im Sommer über den See bietet sich als hervorragende Entspannung an.

Für Kletterer gibt es einen Boulderfelsen und einen Slackline-Bereich, der sich gegenüber vom Alpseehaus befindet. Eine neue Attracktion ist der Alpsee Sky Trail, welcher sich direkt hinter dem Alpseehaus befindet.

Weitere tolle Lauf-Wettbewerbe an diesem tollen See gibt es im Juni („Iller-Marathon“), August („Lauf um den großen Alpsee“), Oktober („Grüntenstafette“) und im Dezember („Nikolauslauf“). Natürlich können Sie sich auch ohne Wettbewerb läuferisch am Seeufer betätigen.

Camping am großen Alpsee

Am großen Alpsee befindet sich der moderne und malerisch gelegene Campingplatz „Alpsee Camping“. Auf diesem Campingplatz gibt es nicht nur pure Natur sondern auch eine Menge Luxus. Der 4 Sterne Campingplatz macht jeden Campingurlaub zu einem Erlebnis für die ganze Familie und liegt bei Immenstadt im Allgäu direkt am großen Alpsee. Er umfasst 60 Plätze mit Frischwasser-, Abfluss- und Stromanschluss, sowie 200 befestigte Stellplätz für Caravans. Das bestens ausgestattete Sanitärgebäude können Sie behindertengerecht ohne Münzen nutzen.
Das „Alpsee Camping“ befindet sich im Ortsteil Bühl und ist das ganze Jahr über geöffnet. Diese Unterkunft eignet sich besonders gut, um die Umgebung des natürlichen Allgäus per Langlauf, Wandern oder Radfahren zu erkunden. Selbstverständlich dürfen Sie den Campingplatz auch mit Ihrem Hund nutzen. Er befindet sich im Herzen des Allgäus in der Mitte zwischen Füssen, Reutte, Bregenz, Lindau am Bodensee und Oberstdorf. Wenn Sie in eine große Stadt fahren wollen, dann sind Zürich, München, Innsbruck und Stuttgart jeweils zwischen 160 und 180 km entfernt.

Weitere kulturelle Highlights am großen Alpsee

In Immenstadt im Allgäu finden Sie auch drei Museen, die alle einen Besuch wert sind. Dabei handelt es sich um das „Bergbaumuseum“, das Heimatmuseum „Hofmühle“ und das neu geschaffene „AlpSeeHaus“. Am größten natürlichen See des Allgäus, dem großen Alpsee, gibt es zum Beispiel auch eine Steinzeitausstellung, die um den ganzen See verteilt wurde, und viele tolle Aussichtspunkte. Auch der Besuch einer Walfahrtskirche oder eines Biotops wird viele Menschen begeistern.

Der große Alpsee ist eines der besten Ausflugs- und Urlaubsziele nicht nur im Sommer, sondern auch im Frühling, Herbst und Winter!