Flaschengeist – ein echter Sommelier und erfahrener Weinkenner

„Wenn die Elemente des Weins und die Aromen des Essens perfekt zueinanderpassen, erlebt der Genießer eine wahre Geschmacksexplosion.“

„Wein soll Spaß machen“, sagt Christoph Blees. Vor allem fasziniert den gelernten Sommelier und erfahrenen Weinkenner das Zusammenspiel der Aromen. Dank seiner Kochbegeisterung und Experimentierfreude kann er aus dem Stand die verschiedensten kulinarischen Genüsse mit den passenden Weinen zusammenbringen. Denn für Christoph Blees ist Wein gerade im Zusammenhang mit harmonierenden Speisen ein absoluter Hochgenuss. „Wenn die Elemente des Weins und die Aromen des Essens perfekt zueinanderpassen, ist es für beide ein Gewinn, und der Genießer erlebt eine wahre Geschmacksexplosion“, erklärt er leidenschaftlich. Es macht Spaß, mit Christoph Blees über Wein und Essen zu philosophieren. Vor allem, weil er Wein nicht immer so bierernst sieht. Und genau das schätzen auch die vielen Stammkunden, die in den Flaschengeist kommen: absolut kompetente und erstklassige Beratung, gepaart mit Leidenschaft und Humor.

 

„Wenn ich mit meiner Familie Urlaub mache, hat immer der eine den Reiseführer und der andere den Weinführer der Region zur Hand“, sagt Christoph Blees und lacht, „es finden sich eigentlich alle unsere Reisen in irgendeiner Form hier im Flaschengeist wieder.“ Das mit viel Bedacht und hohem Qualitätsanspruch zusammengestellte internationale Sortiment birgt so manche Überraschung. Neben ausgesuchten Weinen aus allen wichtigen Wein-anbauländern finden auch speziell angefertigte Kaffeespezialitäten aus einer kleinen familienbetriebenen Rösterei ihren Platz. Teesorten aus aller Welt in alten Apothekergläsern präsentiert, köstliche Feinkost, süße Leckereien und ausgesprochen schöne Vertreter ästhetischer Tischkultur ergänzen das vielfältige Angebot. Christoph Blees, der sich selbst bei deutschem Weißwein besonders wohlfühlt und bei Rotwein eher anstrengende, unmoderne Vertreter beispielsweise aus dem Piemont bevorzugt, hat schon früher oft mit Gleichgesinnten zusammen gekocht und dazu Weine probiert. Auch heute noch werden interessante Tropfen, die Christoph Blees auf Weinmessen findet, zusammen mit seiner Frau Marion und weinbegeisterten Freunden auf Herz und Nieren getestet. Was hier gut abschneidet, bekommt seinen Platz in den Weinregalen des Flaschengeists und erfreut Einheimische wie Gäste gleichermaßen.

Flaschengeist
Bahnhofstraße 25
87509 Immenstadt
0 83 23/98 71 97
www.flaschengeist-immenstadt.de

Hier geht´s zum Flaschengeist auf iAllgäu

 

Dieser Text wurde veröffentlicht in „Eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Oberallgäu“
Tosca Maria Kühn / Yves Hebinger – Neuer Umschau Buchverlag GmbH – ISBN: 978-3-86528-490-7