Beschreibung
Beschreibung
Weg Beschreibung
Rezensionen
  • Eingebettet zwischen dem Riedbergerhorn und der österreichischen Grenze verspricht das sonnendurchflutete und meist nebelfreie 240-Seelen-Dorf Balderschwang sowohl Gästen als auch Tagesausflüglern einen Aufenthalt fernab aller Hektik. Auf über 60 km beschilderten Wanderwegen, einem eigens angelegten Nordic-Walking-Park und vielen Mountainbike-Strecken rückt der Trott des Alltags in weite Ferne und die Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur erfrischt das Herz von Klein und Groß – und das alles abseits der großen Touristenströme. Das größte Spielzimmer für die kleinen Gäste liegt in Balderschwang direkt vor der Haustür – weite grüne Wiesen und faszinierende Wälder. Auch beim Plantschen in der Bolgenach, auf dem Spiel- und Bolzplatz oder auf unserem Wald- und Naturerlebnis-Lehrpfad gibt es viel Neues zu entdecken.Dank der Passstraße und der guten Straßenanbindung nach Österreich liegt Balderschwang wunderbar zentral für Ausflüge in den Bregenzerwald, zum Bodensee, ins Kleinwalsertal, in die Schweiz, nach Liechtenstein, sowie in das gesamte Allgäu. Nach einem erlebnisreichen Tag laden die gemütlichen und komfortabel eingerichteten Unterkünfte der Balderschwanger Vermieter zum Verweilen und Entspannen ein. Ob mit Wellness-Programm in gehobenen Hotels, in einer kuscheligen Ferienwohnung, einem gut-bürgerlichen Gasthof, auf einem rustikalen Bauernhof oder hoch oben auf einer Hütte – in der kleinsten selbständigen Gemeinde Bayerns bleiben keine Wünsche unerfüllt. Und auch im Winter lockt Balderschwang mit einer märchenhaften Winterlandschaft aus Pulverschnee, Wald und Bergen und lässt kein Platz für Alltagshektik.

  • No Records Found

    Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

    Google Map Not Loaded

    Sorry, unable to load Google Maps API.

  • Eine Rezension schreiben