Beschreibung
Beschreibung
Photos
Weg Beschreibung
Rezensionen
  • Wo die Alpen beginnen, der Bodensee nah ist und ein besonderes
    Gestein die Landschaft prägt, liegt der rund 405 Quadratkilometer große
    Naturpark Nagelfluhkette. An der Schnittstelle zwischen Allgäu und Bregenzerwald hat sich über viele Jahrhunderte hinweg eine großartige Kulturlandschaft entwickelt, die von artenreichen Alpweiden, imposanten Berggipfeln, wilden Schluchten und malerischen Orten geprägt ist.

    Im Jahr 2008 erhielt das Gebiet zwischen den Flüssen Iller und Bregenzerach die begehrte Auszeichnung Naturpark. Die Nagelfluhkette ist somit einer der jüngsten Naturparke in Mitteleuropa – und der bisher einzige länderübergreifende zwischen Deutschland und Österreich.

    Inzwischen beteiligen sich die 15 Gemeinden: Balderschwang, Blaichach, Bolsterlang, Doren, Fischen, Hittisau, Immenstadt, Krumbach, Langenegg, Lingenau, Obermaiselstein, Oberstaufen, Riefensberg, Sibratsgfäll und Sulzberg am Park. In ihnen spielt die enge Verknüpfung von Naturschutz und Erholung

  • No Records Found

    Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

    Google Map Not Loaded

    Sorry, unable to load Google Maps API.

  • Eine Rezension schreiben